Die Vermessung der Welt
Rowohlt / 2005-9-23出版
简介

Gegen Ende des 18. Jahrhunderts machen sich zwei junge Deutsche an die Vermessung der Welt. Der eine, Alexander von Humboldt, kämpft sich durch Urwald und Steppe. Der andere, Mathematiker und Astronom Carl Friedrich Gauß, beweist auch im heimischen Göttingen, dass der Raum sich krümmt. Mit Phantasie und viel Humor beschreibt Daniel Kehlmann das Leben zweier Genies, ihre Sehnsüchte und Schwächen, ihre Gratwanderung zwischen Einsamkeit und Liebe, Lächerlichkeit und Größe, Scheitern und Erfolg.

读书笔记

打开App,看更多读书笔记

喜欢这本书的人也喜欢 打开App查看更多
  • Der Vorleser
  • Tschick
  • 隐匿的神学
  • 德意志文学简史