Kommunikation und Krise 评价人数不足
读书笔记 Die Grenzen der traditionellen Managementtheorie – eine Einleitung
かんいつ
Die traditionelle Managementtheorie fußt auf der Annahme, dass ein Unternehmen das Ergebnis bewusster, zweckrationaler Planung und Gestaltung ist und dass die Handlungen innerhalb der Strukturen eines Unternehmens ebenfalls zweckrational geleitet sind – oder dass sie dies zumindest sein sollten. Die meisten Modelle, die aus diesem traditionellen Grundverständnis hervorgegangen sind, folgen einer idealtypischen präskriptiven Grundlogik: Um ein Unternehmen erfolgreich in die Zukunft zu führen, beginnt man mit der Definition der unternehmerischen Ziele, analysiert das Unternehmen und seine Umwelt, entwirft und bewertet strategische Optionen, wählt eine dieser Optionen zur Umsetzung aus, strukturiert mit Hilfe von Maßnahmenplänen, Budgets und Zeitplänen den Umsetzungsprozess, kontrolliert den Fortschritt und die erzielten Ergebnisse und greift bei negativen Abweichungen vom angestrebten Soll gegebenenfalls korrigierend ein. Strategien sind in diesem Verständnis das explizit formulierbare Resultat eines aktiven, zielgerichteten, bewussten und rationalen Denkvorganges. Die Verantwortung für ihre Formulierung liegt in den Händen des Topmanagements. Es fällt die entsprechenden Entscheidungen und kontrolliert ihre Implementierung. Die Restorganisation führt die formulierten Vorgaben lediglich aus. Die Entscheidungen des Topmanagements werden dabei auf der Basis harter Fakten getroffen. Und Fakten − diese Auffassung ist in der traditionellen Theorie weit verbreitet − sind letztendlich immer quantifizierbar. Wer Fakten allerdings so versteht, läuft Gefahr, ein ganz entscheidendes Faktum des Managements zu übersehen: den Faktor Mensch.

作者很好地點名了像傳統管理決策論教科書裏的教學模式,如https://book.douban.com/subject/25875881/

Die Menschen in einer Organisation orientieren sich vor allem an einem: ihren eigenen Zielen und Interessen. Denn Organisationen sind keine Kästchen auf einem Blatt Papier, Organisationen sind die Heimat heftiger Auseinandersetzungen, heimlicher Absprachen und Mauscheleien, gefährlicher Spiele mit wechselnden Akteuren, Strategien, Regeln, Bündnissen und Koalitionen.

0
《Kommunikation und Krise》的全部笔记 2篇
豆瓣
免费下载 iOS / Android 版客户端